-------------------------------

-------------------------------

-------------

---------

Mittwoch, 21. November 2012

Genähte Spitztüten als Weihnachtsdeko oder als Geschenktüte

In dem Buch, Skandinavische Winterzeit, welches ich gestern bereits erwähnt hatte als ich Euch die Weihnachtsmäuse vorstellte, habe ich einige weitere wundervolle Nähobjekte gefunden welche ich umgesetzt habe. Unter diesen Nähobjekte befinden sich auch die genähten Spitztüten welche ich Euch gern zeigen möchte. Diese habe ich jedoch ein wenig abgeändert und habe mich nicht so ganz an die Vorlage des Buches gehalten. die Spitztüten udn auch die Weihnachtstüten sind lette Woche entstanden. Da haben meine Freundinnen und ich einen Nähnachmittag veranstaltet. Was an diesem noch enstanden ist werde ich Euch in den nächsten Tagen zeigen.



Leider habe ich keine Anleitung im Internet finden können welche ich Euch zeigen könnte.

Die Spitztüten eignen sich toll als Weihnachtsdeko. Man kann diese beispielsweise an den Weihnachtsbaum hängen oder für einen Adventskalender verwenden. Auch kann man eine solchen Spitztüte dazu verwenden um Geschenke hübsch zu präsentieren.

Für die braune Spitztüte habe ich braunen Pünktchenstoff verwendet auf diesem ich braunes Kunstfell angenäht habe.

Die weiße Spitztüte ist aus einem Leinenbettlaken genäht worden. An die Spitztüte habe ich weiße Baumwollspitze genäht.


Kommentare :

  1. Hallo Beti,
    solche Mäuse kämen mir auch in die Tüte, die sind wirklich niedlich. Das kann ich mir an einem Weihnachtsbaum auch gut vorstellen. Danke für diese Inspiration.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir und freue mich, dass es Dir gefällt. :)

      Eine gute Idee von dir die Tüten an einen Weihnachtsbaum zu hängen. Vielen lieben Dank, dass du diese mit uns geteilt hast. :)

      Lg

      Beti

      Löschen
  2. Solche Tüten möchte ich auch gerne nähen. Allerdings bin ich mir noch ziemlich unsicher wie ich das anstellen soll - als totale Nähanfängerin fehlt mir einfach die nötige Erfahrung. Aber ich versuche mich einfach mal daran, denn wenn ich deine Fotos so sehe kommt die Sehnsucht danach auf, genau so was zu machen!

    Vor allem das letzte Foto ist wirklich zuckersüß.

    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie sind wirklich sowas von einfach zu nähen. Ich nähe sehr selten und bin somit auch eine Nähanfängerin und es ging wirklich schnell und einfach sie zu nähen.

      Einfach mal ausprobieren. Oftmals muss man sich einfach mal überwinden und dann klappt es meist auch. :)

      LG

      Beti

      Löschen

Vielen lieben Dank für Deine Nachricht. ♥

Ich freue mich so sehr über jede Eurer Nachrichten. :)
Bitte habt jedoch Verständnis dafür, dass ich nicht immer so zeitnah antworten kann. Das ist zeitlich einfach schwer möglich. Ich bemühe mich jedoch, nicht so viel Zeit verstreichen zu lassen bis ich Eure Kommentare beantworte.