-------------------------------

-------------------------------

-------------

---------

Sonntag, 14. Oktober 2012

Milch- und Honig-Bad - Das pflegende Schönheitsbad

Ab und an liebe ich es zu Baden. Dabei lässt es sich soooo schön entspannen. :)

Am liebsten mag ein ein schönes heißes Bad. Ein solch heißes Bad soll jedch für die Haut nicht ganz so gut sein habe ich mal gehört. Es soll die Haut austrocknen. Um dem entgegenzuwirken möchte ich euch heute einen wunderbar pflegenden Badezusatz vorstellen, der sich ganz einfach und mit wenigen Zutaten selbst herstellen lässt.

 




Die Zutaten binden Feuchtigkeit in der Haut, glätten und schützen vor dem Austrocknen somit der Badezusatz die trockene und empfindliche Haut. Das Fett in der Milch wirkt wie ein Schutzmantel für die empfindliche Haut, das Milcheiweiß glättet und beruhigt sie. Die Milchsäure bindet die Feuchtigkeit und besitzt somit einen Peeling-Effekt. Die vorhandenen Mineralien und zahlreichen Vitamine in der Milch entschlacken die Haut und machen sie daher schön glatt und geschmeidig.

Auch die Zugabe von ein wenig Meersalz ist möglich wenn man ein etwas anregendes Bad möchte, da das Salz den Stoffwechsel anregt.

Da der Badezusatz so schön angereichert ist, benötigt man keine Seife oder sonstiges denn die Milch besitzt bereits eine reinigende Wirkung.

Da die Milch keinen unangenehmen klebrigen Film hinterlässt und die pflegenden Wirkstoffe schnell einziehen, ist eine Abduschen nach dem Bad nicht nötig.





Kommentare :

  1. Oh das sieht toll aus! Super schön fotografiert!
    Und zur Not, kann man's ja auch trinken. ;)
    Mein Lieblingspeeling ist auch so ähnlich... Mehrsalz mit Sahne mischen und man bekommt die schönste Haut der Welt! Wie ein kleines Baby...

    Liebste Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir, schön, dass es dir geällt. :)

      Stimmt....man könnte das ganze auch trinken. Ich mag es Produkte für meine Körperpflege zu verwenden die ich auch ohne Probleme verzehren könnte. Man schmiert sich sich oftmals so viel Chemie auf den Körper ohne daran zu denken, dass dieses auch schädlich sein könnte.

      Meersalz mit Sahne....das klingt wundervoll. Vielen lieben Dank für den Tip. :)

      Liebe Grüße an Dich

      Beti

      Löschen
  2. dachte erst das wäre jogurt und honig zum essen :DD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lach, ja ein wenig schaut es ja auch tatsächlich so aus. :)

      Gaaaaanz vielen Lieben Dank für dir tolle Blogvorstellung. Ich habe mich so sehr darüber gefreut und mich anfangs sehr gewundert warum ich plötzlich so viele Besucher habe.

      Danke. :)

      LG Beti

      Löschen
  3. Das hört sich echt total toll an:).
    Vielleicht probier ich das auch mal:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir. Viel Spaß beim ausprobieren. ;)

      Lg Beti

      Löschen
  4. WOW, bin gerade über dein Blog gestolpert und was soll ich sagen - ich bin sprachlos. So toll. :) Mach weiter so.

    Zauberhafte Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank. Es freut mich sehr, dass Dir mein Blog gefällt. :)

      Lg Beti

      Löschen
  5. Das hört sich echt gut an. Ich glaube ich werde es mal bei einem nächsten Bad testen...habe so wieso noch einen großen Pott Honig und bekomme ihn nicht weg :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim ausprobieren. :)

      Lg Beti

      Löschen
  6. Du bist in meiner "Meine Liebsten Blogs"-Liste drin^^
    Ich liebe deine kreativen Ideen♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh daaaaaaanke....ich fühle mich sehr geehrt. :)

      Ich freue mich so sehr, dass Dir meine kreativen Ideen so gut gefallen. :)

      LG

      Beti

      Löschen
  7. Hallo Beti, wie lustig, ich habe gerade an dich gedacht und dann schreibst du mir ein liebes Kommentar :) Lustiger Zufall :b

    Jedenfalls ist deine Idee richtig toll! Hast du in dein Glas hier einfach Honig & Milch gefüllt? Da ich das Rezept ja durchgelesen habe, weiß ich, dass man für eine Wanne mehr braucht.. Aber dieses Glas sieht supersüß aus, wäre doch eine Idee wert, das zu verschenken - oder?

    Alles Liebe, Coco ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Coco,

      das ist ja wirklich ein lustiger Zufall. :)

      Ja genau, ich hab in das Glas einfach Honig und Milch gefüllt. Ja, für eine Badewannenladung braucht man mehr. Ich fande es nur hübsch das Ganze so in dem Gläschen zu präsentieren. :) Als Geschenkidee finde ich das auch toll. :)

      Lg Beti

      Löschen
  8. oh wow vielen Dank für deinen lieben Kommentar :))

    AntwortenLöschen
  9. Das merke ich mir definitiv für den nächsten Wellness-Abend vor!
    Geht ja wirklich superschnell und die Zutaten hat man ja eigentlich immer im Haus!
    Und schon Cleopatra soll ja schon in Milch gebadet haben!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau. Es geht superschnell und ist mit einfachsten Mitteln herzustellen. Besonders gut gefällt mir, dass dieser Badezusatz natürlich ist und keine chemnischen Zusatzstoffe enthält. :)

      Lg Beti

      Löschen
  10. Liebe Beti, vielen Dank für Deinen so schönen Post. Man möchte sogleich loslegen und in die Wanne hüpfen. Hab vielen Dank dafür, werde ich sicherlich noch diesen Winter ausprobieren.
    Liebe Grüsse¨
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rebecca,


      sehr gern geschehen. :)

      Ich wünsche Dir ganz viel Spaß beim ausrprobieren. :)

      Lg Beti

      Löschen
  11. Das hört sich herrlich an :) Jetzt werde ich schnell in die Wanne huschen. Dein Rezept hat mir richtig Lust gemacht <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, das Bad hast du genossen. :)

      Löschen
  12. einen wirklich schönen blog hast du :)
    ich bin neu hier und würde mich freuen wenn du auch mal bei mir reinschaust! Mein blog ist zwar noch in Bearbeitung und in der anfangsphase aber vielleicht gefällt er dir ja :) ich würde mich freuen!
    ganz liebe grüße Carla-Laetitia <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Carla-Laetitia,


      es freut mich sehr, dass Dir mein Blog gefällt. :)

      Sehr gern schaue ich bei Dir vorbei. :)

      Lg Beti

      Löschen

Vielen lieben Dank für Deine Nachricht. ♥

Ich freue mich so sehr über jede Eurer Nachrichten. :)
Bitte habt jedoch Verständnis dafür, dass ich nicht immer so zeitnah antworten kann. Das ist zeitlich einfach schwer möglich. Ich bemühe mich jedoch, nicht so viel Zeit verstreichen zu lassen bis ich Eure Kommentare beantworte.