-------------------------------

-------------------------------

-------------

---------

Sonntag, 30. Dezember 2012

DIY - Schokolade - Trinkschokolade am Stiel - Gewinnspielauslosung - Gewinnspielhinweis

Ich hoffe, Ihr habt wundervolle Weihnachtsfeiertage verbracht. :)

Wie Einige von Euch sicherlich bereits bemerkt haben, ist es in der letzten Zeit ruhig auf diesem Blog geworden. Der Weihnachtsstress hat mich so in Anspruch genommen sodass es mir schwer möglich war hier zu posten. Somit möchte ich mich dafür entschuldigen, dass die Bekanntgabe des Gewinners des 11. Adventskalendertürchens erst heute stattfindet. Es tut mir wirklich leid, dass sich das so verzögert hat.


Bevor ich den Gewinner bekannt gebe möchte ich Euch noch schnell noch meine selbstgemacht Schokolade am Stiel vorstellen und am Ende dieses Post möchte ich euch auf ein tolles Gewinnspiel hinweisen welches auf Testbar stattfindet. Dieses läuft noch bis morgen und dort gibt es wundervolle Gewinne von Sponsoren wie Philips, Lusciamar, Glamourzone und Bertine zu ergattern.


Diese Leckerei eignet sich hervorragend als Last-Minute-Geschenk. Man kann sie als Schokoladenlollie oder auch als Trinkschokolade verwenden.

Zutaten:

Für etwa 10 Schokosticks

- 50ml Sahne
- 200g Vollmilchkuvertüre - Wahlweise auch weiße Schokolade
   und 10g Kakaopulver
- Schaschlikspieße, Holzlöffel oder Holzstäbe, - Ich habe meine bei Tedi oder KIK gekauft. Ich glaube sie haben ca. 1,00 Euro -Einwegschnapsbecher oder Eiswürfelformen
- Nach Bedarf um die Lollies zu verzieren - Kokosraspeln oder gehakte Nüsse
- Nach Berdaf unterschiedliche Aromen

Zubereitung:
Die Schokolade hacken.

Sahne erhitzen und die Schokolade vorsichtig darin schmelzen. Nach Bedarf Kakaopulver unterrühren. Beim Schmelzvorgang bitte darauf achten, dass kein Wasser an die Massen kommt ansonsten könnte diese schnell klumpen.

Man kann auch unterschiedliche Aromen hinzufügen.

Die warme Schokoladenmasse nun in die kleinen Schnapsgläser füllen. Anschließend werden die Holzstiele mittig in die Schokolade gesteckt.

Ihr könnt dann nach Bedarf etwas Kokospaseln oder Nüsse in die Becher auf die Schokolade geben.


Nun sollte die Schokolade einige Stunden aushärten. Ich habe sie aus der Form gelöst indem ich diese vorsichtigt unter einen heissen Wasserstrahl gehalten habe. Ich habe jedoch gelesen, dass es auch möglich ist die Schokolade aus der Form - Schnapsgläser aus Plastik - zu bekommen indem man vorsichtig in den Rand der Pinnchen hinein schneidet und diesen dann einfach kaputt brechen kann um dann die Schokolade herraus zu ziehen.

Der Vorteil der ersten Methode ist, dass der Rand der Schokolade durch das heisse Wasser etwas geschmolzen ist und man diesen somit ganz leicht mit Kokoasraspeln oder gehakten Nüssen verzieren kann da diese besser auf geschmolzener Schokolade haften. Dafür die Schokoladenlade einfach bestreuen oder darin wälzen.

Hübsch verpackt in durchsichtiger Folie sind die Schokolallies ein tolles Geschenk und ein echter Hingucker.
Wer die Lollies als Trinkschokolade verwenden und genießen möchte der gibt diese einfach in heiße Milch.

Gewinnerbekanntgabe:

So, und nun möchte ich den Gewinner von dem Adventskalendergewinnspiel bekannt geben.

Ausgelost habe ich mit der Fruit Maschine. Das war im Übrigen mein erster Versuch mit der Fruit Maschine auszulosen und es hat alles auf Anhieb wunderbar geklappt. :)

Die Gewinnerin ist:

Oktoberwind


Herzlichen Glückwunsch liebe Oktoberwind. :)


Wie ich soeben gesehen habe hast Du mir Deine E-Mail Adresse hinterlassen. Somit werde ich Dich via E-Mail kontaktieren. :)
Für diejenigen die nicht gewonnen haben tut es mir so leid. am liebsten würde ich immer alle gewinnen lassen aber leider ist dieses ja nicht möglich. Ich habe jedoch noch einen Gewinnspieltip für Euch und vielleicht klappt es bei folgendem Gewinnspiel einen der Gewinne zu ergattern.

Gewinnspiel:

Ich möchte, wie bereits erwähnt, außerdem auf ein tolles Gewinnspiel hinweisen welches auf unserem Testbar-Blog stattfindet. Dort gibt es wundervolle Preise aus dem Hause Philips, Lusciamar, Glamourzone und Bertine zu gewinnen.


Die Gewinne: Vom hübschen Schmuck, in Form von 4, hübschen Charms, angefangen, über einen tollen Gutschein, einem Keep Cup bis hin zum tollen Küchengerät von Philips.

 
Ich drücke Euch ganz fest die Daumen. :)




Kommentare :

  1. Das sieht ja verdammt lecker aus! Da bekomme ich gleich schon wider hunger... Muss ich unbedingt mal nachmachen! :)
    Und schön fotografiert hast du es auch noch!
    Ich wünsche dir schon mal einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    Liebe Grüße :)

    Hier kommt ihr zu meiner Lovely Lounge

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    ich bin durch Zufall auf deinem Blog gelandet und muss sagen: Ich bin begeistert. Du machst total schöne Sachen und schreibst immer gleich dazu, wie man alles super nachmachen kann. Dankeschön für die tollen Ideen. Ich werde dich gleich mal in meiner Sidebar verlinken, damit ich hier nichts mehr verpasse. ;-)
    Und nun werde ich hier mal weiter stöbern gehen..grins.
    LG
    Anett

    AntwortenLöschen
  3. AAHH! Ich fasse es nicht! Das ist echt mein Name, den diese tolle Maschine ausgespuckt hat? Wenn das keine wundervollen Nachrichten zum Ende des Jahres sind! Vielen vielen lieben Dank! Ich freue mich schon sehr auf die Badebomben. So kann ich mich im neuen Jahr gleich verwöhnen :)

    Allerliebste Grüße von mir! Ich wünsche dir einen wundervollen Rutsch ins Jahr 2013. Lass es dir gut gehen.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, bin zufällig auf deinen Blog gelandet - wo hast du die tollen Stiele mit Herzen her?
    Ich suche nach Ideen für unsere Hochzeit.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deine Nachricht. ♥

Ich freue mich so sehr über jede Eurer Nachrichten. :)
Bitte habt jedoch Verständnis dafür, dass ich nicht immer so zeitnah antworten kann. Das ist zeitlich einfach schwer möglich. Ich bemühe mich jedoch, nicht so viel Zeit verstreichen zu lassen bis ich Eure Kommentare beantworte.