-------------------------------

-------------------------------

-------------

---------

Montag, 12. November 2012

DIY - Gemütliches Windlicht aus Moos basteln

Wer natürliche Materialien liebt wird dieses Windlicht bestimmt mögen denn dieses ist fast ausschließlich aus natürlichen Materialien gefertigt worden. Die Anleitung dafür habe ich hier gefunden.


Und so gehts:

Aus einem Stück Moos ein Herz ausschneiden. Dieses Stück auf ein Glas (beispielsweise Gurkenglas) legen und anschließend mir durchsichtigem Garn umwickeln. so dass es fest am Glas anliegt. Dann mit weiteren Stücken Moos genauso verfahren bis das ganze Glas mit Moos bedeckt ist.


Hübsch schaut es auch aus wenn man oberhalb des Herzens etwas Deko anbringt. Kleine Zweige, Beeren usw. Ein wunderbares Beispiel findet sich hier. Ich wollte es jedoch ganz puristisch.

Anschließend wir eine kleine Kerze oder ein Teelicht in das Glas gestellt.

Was man noch so mit Moos anstellen kann zeige ich Euch in den nächsten Posts. :)


Kommentare :

  1. oh wie toll, wird definitiv nachgemacht!
    Danke und weiter so.

    Liz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir. Es freut mich sehr, dass es Dir gefällt. :)

      Lg Beti

      Löschen
  2. Wieder so etwas schönes. Hab mich von dir inspirieren lassen und mir meine kleine Tisch-Deko zusammen gebastelt. Dein Blog ist echt richtig gut, weiter so.
    Lg, Mare
    http://alisonsnightmare.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir vielmals. :) Es freut mich sehr, dass Dir mein BLog gefällt. :)

      Lg Beti

      Löschen
  3. Die sind ja herzallerliebst! Für die nächste Gelegenheit sind sie auf jeden Fall vorgemerkt. :-)

    Liebe Grüße
    Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir. Schön, dass es dir gefällt. :)

      Lg Beti

      Löschen

Vielen lieben Dank für Deine Nachricht. ♥

Ich freue mich so sehr über jede Eurer Nachrichten. :)
Bitte habt jedoch Verständnis dafür, dass ich nicht immer so zeitnah antworten kann. Das ist zeitlich einfach schwer möglich. Ich bemühe mich jedoch, nicht so viel Zeit verstreichen zu lassen bis ich Eure Kommentare beantworte.