-------------------------------

-------------------------------

-------------

---------

Donnerstag, 25. Oktober 2012

Hübsche Weihnachtliche Dekotips auf die Schnelle selbst gemacht



Es sind nur noch ca. 2 Monate bis zu Weihnachten. Ich habe mir bereits ein wneig Gedanken über meine Weihnachtsdeko gemacht. Einige Dekoelemente welche ich bereits im letzten Jahr verwendet habe möchte ich in diesem Jahr nochmals aufgreifen. Ich habe die ein wenig erweitert. Was dabei herrausgekommen ist zeige ich Euch hiermit. :) Ich möchte Euch vorwarnen: Dieser Post ist sehr Bilderlastig.




Ich habe die Kugeln einfach auf einen hübschen silberfarbenen Teller gelegt und als Highlight das kleine hübsche Häschen mit dazugestellt. Dieses habe ich letztes Jahr geschenkt bekommen. Desweiteren habe ich ein großes Glaswindlicht (ich glaube dieses hatte ich mal bei NanuNana gekauft) mit türkisefarbenen Weihnachtskugeln befüllt und zusätzlich einige Federn mit in das Glas gelegt. Für die Kugeldeko habe ich silberfarbene sowie türkisefarbene Kugeln gewählt



.

Kommentare :

  1. Schööön - ich liebe Türkis. Zu weiteren Bildern würde ich nicht nein sagen.

    Liebe Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, es freut mich, dass es Dir gefällt. Ich wolte ja ursprünglich mehr Fotos einstellen aber die waren dann doch nicht so gut wie erhofft. :)


      Lg

      Beti

      Löschen
  2. tolle Farben! Ich bin mir noch unschlüssig in meiner Weihnachtsdeko-Farbwahl :D. Aber die Idee mit dem silbernen Teller ist super, ich mach darauf immer meinen Adventskranz mit Teelichtern :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also, ich habe mich dazu entschlossen jedes Zimmer andersfarbig zu gestalten da ich mich nicht für eine Farbe entscheiden kann. :)

      Lg

      Beti

      Löschen

Vielen lieben Dank für Deine Nachricht. ♥

Ich freue mich so sehr über jede Eurer Nachrichten. :)
Bitte habt jedoch Verständnis dafür, dass ich nicht immer so zeitnah antworten kann. Das ist zeitlich einfach schwer möglich. Ich bemühe mich jedoch, nicht so viel Zeit verstreichen zu lassen bis ich Eure Kommentare beantworte.